(c) Konzert Trumpin all over the worldKonzert für Trompete, Orgel / E-Klavier und Schlagzeug am Samstag, 4. Mai 2019,19.00 Uhr in der St. Nikolauskirche in Schalkhausen.

Die beiden Ansbacher Johannes Stürmer (Trompete) und Carl Friedrich Meyer (Orgel) musizieren  im ersten Block  barocke und romantische Musik für Trompete und Orgel. Beim zweiten Teil im Chorraum ergänzt  Martin Lehrl (Neustadt a. d. Aisch)

das Duo am Schlagzeug. Zu dritt wechseln sie die musikalische Stilrichtung und geben Gospels und Evergreens zum Besten.

Carl Friedrich Meyer studierte Kirchenmusik an der Hochschule für evangelische Kirchenmusik in Bayreuth und legte 1998 die A-Prüfung ab. Er hatte unter anderem die Dekanatskantorenstelle an der Stadtkirche in Kitzingen inne. Musikalische Höhepunkte waren die Aufführung der „Carmina Burana“ von Orff im Rahmen des Stadtfestes 2009 und die Gala des Stadtmarketing-Vereins Kitzingen „Klassik Rockt!“ in den Jahren 2010 und 2012. Der Kulturpreis der Stadt Kitzingen wurde ihm im Jahr 2012 verliehen. Seit Januar 2014 ist Carl Friedrich Meyer Dekanatskantor in Ansbach und Organist an der Gumbertus- und an der Johanniskirche. Johannes Stürmer wurde 1966 in Ansbach geboren. Seine musikalische Tätigkeit begann er 1981 im CVJM Posaunenchor Ansbach bei seinem Vater. Nach der Teilnahme an zahlreichen Workshops ist er mittlerweile ein gefragter Solist. Er ist Mitglied des Auswahlchores des Verbandes Evangelischer Posaunenchöre in Bayern „Gloria Brass“, Leiter des CVJM-Posaunenchores Ansbach, Mitglied bei Onoldia Brass und den Ansbacher Hoftrompetern und 1. Trompeter in der Abbeyroad Bigband.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten.