Monatsspruch November

Gott spricht: Ich will unter ihnen wohnen und will ihr Gott sein und sie sollen mein Volk sein.
Hesekiel 37,27

 

Unsere Vision "Glaube - Leben - Begegnung" entstand vor einigen Jahren aus einer Arbeitsgruppe der "Jungen Gemeinde" in unserer Kirchengemeinde.

Seit dieser Zeit ist es uns ein wichtiges Anliegen unsere Gemeindearbeit bzw. Aktionen der Kirchengemeinde im Sinne dieser Gemeindevision zu planen und umzusetzen.

Hier einige Gedanken zur Vision ...

 

Wolfgang Weichenmeier pixelio.de

(c) Christina Bieber - pixelio.de

(c) Stephanie Hofschlaeger - pixelio.de

 Glaube Leben Begegnung 
 

Gemeinsame Grundlage unserer Gemeinde ist der christliche Glaube, wie er im Wort Gottes, der Bibel beschrieben ist. Den Glauben an den liebenden Gott, den Schöpfer des Universums und allen Lebens, an Jesus Christus, seinen menschgewordenen Sohn und den Heiligen Geist.

Glaube - Wissen, worauf ich fest vertrauen kann.

„So sehr hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen einzigen Sohn dahingab, damit alle, die an ihn glauben, nicht verlorengehen, sondern das ewige Leben haben.“  (Johannes 3, 16)

„Das Evangelium ist eine Kraft Gottes, die selig macht alle, die daran glauben." (Römer 1,16)

 

 

 

 

Wir wünschen uns eine Gemeinde, die in einer lebendigen Gemeinschaft von Christen, Menschen in allen Lebenslagen begleitet und eine Heimat gibt. Zum Leben gehört so viel. Gemeinschaft, Einsamkeit, Zweisamkeit, Einkehr, Bewusstheit, Feiern, füreinander da sein, Dienst an meinem Nächsten, Trauern, Fülle .... uvm.

Leben - Aktiv sein, die Welt entdecken, genießen und bewahren, meine Talente entwickeln:

„Jesus spricht: Ich bin gekommen, damit sie Leben haben und es im Überfluss haben.“  (Johannes 10,10)

„Seid nicht träge in dem, was ihr tun sollt. (...) Dient dem Herrn." (Römer 12,11)

 

 

 

 

Unsere Gemeinde bietet Orte der Begegnung. Neben dem Sonntags-Gottesdienst in der Kirche ermöglichen auch die unterschiedlichen Gruppen und Kreise vielfältigen Raum für Begegnung mit anderen Menschen.

In der Begegnung kann das vorher Genannte erfahren, ausgetauscht, gefördert und erlebt werden. Inhalte von Begegnung sind immer Themen des Lebens. Schön, wenn diese Themen dann spirituell gegründet und vom Gottes-, oder Christusbewusstsein geprägt sind und werden...

Begegnung - Ich bin von Gott in die Gemeinschaft mit anderen Menschen gerufen, aus dem zu leben, woran ich glaube.

„Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen.“  (Matthäus 18, 20)

„Ein jeder sehe nicht auf das Seine, sondern auch auf das, was dem andern dient." (Philipper 2,4)

(c) Radpilgerweg

Zum Seitenanfang