Glaube - Leben - BegegnungSt. Nikolauskirche Schalkhausen

Schalkhausen liegt am westlichen Stadtrand von Ansbach (Mittelfranken) im Tal des Onolzbaches und war bis 1972 politisch selbstständige Gemeinde. Die Ursprünge unserer Kirche "St. Nikolaus" gehen auf das Jahr 1264 zurück, in dem anlässlich eines Pfarrhausbaues ein Nikolauskirchlein erwähnt wurde. Schmuckstück der Kirche ist ein wertvoller gotischer Flügelaltar aus dem Jahr 1520.

Unsere Kirchengemeinde umfasst circa 1500 Mitglieder, einen Kirchen- und Posaunenchor und eine aktive Kinder-, Jugend- und Erwachsenenarbeit. Das Angebot reicht dabei u.a. vom Kindergottesdienst, über Jungschar- und Jugendgruppen, verschiedene Hauskreise, dem "Gottesdienst anders", einem Frauenkreis bis zu einem Seniorenkreis. Zur evangelischen Kirchengemeinde gehören neben dem Ort Schalkhausen, auch die Weiler Geisengrund, Neudorf, Steinersdorf, Dornberg und seit 01.01.2013 auch die Bocksbergsiedlung. Der viergruppige evangelische Kindergarten prägt das Bild der Gemeinde entscheidend mit.


Herzlich eingeladen ist jeder, der unsere offenen Kreise und Gruppen, sowie unsere Gottesdienste kennenlernen möchte.

 

 

 

 

 

Nächste Veranstaltungen

22.11.2017 - 8:30 - 14:00 Uhr
KinderBibelTag an Buß- und Bettag
26.11.2017 - 0:00 Uhr
Ewigkeitssonntag
03.12.2017 - 13:00 - 19:00 Uhr
Adventsmarkt
05.12.2017 - 19:30 Uhr
Frauenkreis
09.12.2017 - 14:00 Uhr
Meditation und Malen

(c) Radpilgerweg

Zum Seitenanfang